Seilpark Rigi

Seilpark Rigi

Schon eine Woche vor diesem Sonntag hat Alicia herum"gestürmt", dass ein neuerlicher Besuch im Seilpark schon lange fällig sei. Da aber das Wetter vor einer Woche nicht gestimmt hatte, wurde das Vorhaben vertagt. An diesem Sonntag gab es aber keine Ausrede mehr. Wir packten Mut, gefrorene Servelats und Reservemuskeln nebst vier Abenteurern ins Auto und fuhren zum Alplihof oberhalb von Küssnacht. Wie schon letztes Jahr hatten wir viel Spass im Park. Er bietet wirklich viel und ist sehr phantasievoll gestaltet. Natürlich hat uns die schwarze Route wieder besonders gut gefallen, weil man da mehr als fünf Mal in grosser Höhe über das Tobel des Dorfbaches per Tirolienne "fliegen" kann. Landen tut man dann direkt im Alplihof, wo der Durst mit saurem Most gestillt werden kann. Fast sieben Stunden lang vergnügten wir uns im Park. Das spürte man am Abend ganz schön in Knochen und Muskeln. Die meisten anderen Besucher haben nach 2-3 Stunden genug, unsere Kinder sind aber im Seilpark unersättlich. Das Nachtessen mussten sie aber trotzdem mit Papas Lieblingsroute, der "Viper", verdienen. Bei dieser klettert man zuerst über eine Kletterwand etwa 25m in einen Baum hoch, der im Wind schön schwankt und definitiv nichts für Leute mit Höhenangst ist. Dann geht's weiter mit Tiroliennes und nahrhaften Aufstiegen über Strickleitern und Wackelseile. Den Abend liessen wir also bei Grilladen und Most im Alplihof ausklingen und zählten brav unsere diversen Schürfungen und lädierten Weichteile.

Id395
Datum25.05.2014
TourSeilpark Rigi
Ziel erreichtJa
RouteAlplihof - Seilpark Rigi
GipfelSeilpark Rigi Viper 591m
BegleiterFelice, MusMus, Ugi
GebietZentralschweiz
TourentypSeilpark
HM aufwärts340
HM Abstieg312
Distanz km6.71
VerhältnisseAlles trocken, keine Überraschungen, wenig Wind.
Hütten
Feat. Fototbi_2014-05-25.jpg
TourenideenSeilpark Fräkmüntegg als Vergleich
Aufstiegszeit04:30:00
Abstiegszeit02:23:00
SchwierigkeitWS
Wetterschön - leicht bewölkt
MaterialWanderung leicht

volle Distanz: 6860 m
Maximale Höhe: 645 m
Gesamtanstieg: 382 m
Gesamtabstieg: -355 m
Gesamtzeit: 06:52:28
Download

(Visited 245 times, 1 visits today)
Menü schließen