Rigi Dossen

Rigi Dossen

Familienskitour auf unseren Hausberg. Dank Neuschneefällen konnte eine Abfahrt bis fast nach Arth hinunter ins Auge gefasst werden. Es waren bereits einige Überredungskünste für die Jungmannschaft erforderlich. Alicia war nicht sonderlich motiviert. 

Bereits beachtlicher Föhnwind auf dem Dossen, der die Abfahrt ins Klösterli etwas verweht. Dort besteigen wir das Arth-Rigi-Bähnli und fahren bis zum Kulm hoch. Die Abfahrt über den breiten Rigi-Rücken ins Fruttli hinunter ist sehr gut und noch wenig verspurt. Die alte Rigi Talabfahrt ist immer noch markiert. Der Schnee wird dann vor der Berner Höchi zuerst knapp, später bleibt er ganz aus. Felice und die Kinder tun ein paar Stürze in diesem Pflotsch, was zu waschbedürftigen Skidresses führt. 

Nach der "Mooreten" hole ich unser Auto auf dem A4 Parkplatz und erspare so dem Rest der Familie einen längeren Marsch mit Skischuhen. Es ist ein denkwürdiger Familienausflug mit schönen Gipfelfotos vom Dossen.

Id358
Datum16.03.2013
TourRigi Dossen
Ziel erreichtJa
RouteRigi Scheidegg-Dosse-Klösterli-Rigi Kulm-über den Rücken ins Fruttli-Skiabfahrt Berner Höchi
GipfelRigi Dosse 1685m
BegleiterFelice, MusMus, Ugi
GebietZentralschweiz
TourentypSkitour
HM aufwärts791
HM Abstieg1876
Distanz km19.30
Verhältnissepulvrig über weite Strecken; unten zu wenig Schnee -> Dreck
Hütten
Feat. Fototbi_2013-03-16.jpg
TourenideenGanze Rigi Überschreitung im Winter von Küssnacht nach Brunnen
Aufstiegszeit02:30:00
Abstiegszeit02:50:00
SchwierigkeitL
Wetterschön - leicht bewölkt
MaterialSkitour normal

volle Distanz: 20067 m
Maximale Höhe: 1758 m
Gesamtanstieg: 793 m
Gesamtabstieg: -1878 m
Gesamtzeit: 05:05:43
Download

(Visited 128 times, 1 visits today)
Menü schließen