Hahnen

Hahnen

Eine Tour, die schon lange auf dem Wunschzettel stand. Und weil es diesen apokalyptischen Muskelkater am Folgetag gab bleibt sie wohl unvergessen und unwiederholt. Seit diesem Tag gilt: Hahnen=steinharte Oberschenkel. Der Berg hat es in sich, sind doch die Wege steil und das Gras überhängend. Der Zustieg ab Rugghubel ist lang und der Weg muss im Karst zuerst gefunden werden. Die Sicht vom Gipfel entschädigt aber für alles!

(Track und Höhenprofil unvollständig, da erst ab Rugghubel gemessen statt vom Brunni)

Id338
Datum15.08.2012
TourHahnen
Ziel_erreichtJa
RouteParkplatz Brunnibahn-Ristis-Rugghubelhütte-Griessenfirn-Gämssetz-Hahnenband-Hahnen-Chli Hahnen-Ober Zieblen-Unter Zieblen-Engelberg PP Brunnibahn
GipfelHahnen 2607m
BegleiterKuno, Felice
GebietZentralschweiz
TourentypWanderung
HM_aufwaerts1450
HM_Abstieg1938
Distanz_km19.28
Verhaeltnisseschön, alles trocken (was es auch sein muss!)
HuettenRugghubelhütte 2290m
Feat_Fototbi_2012-08-15.jpg
Tourenideen
Aufstiegszeit04:50:00
Abstiegszeit04:25:00
SchwierigkeitT6
Wetterschön - leicht bewölkt
MaterialWanderung leicht

(Visited 253 times, 1 visits today)